Thunfischsalat mit knusprigen Kichererbsen

27.09.22 | Salate, Fisch, Rezepte | 0 Kommentare

Kochzeit
Gesamtzeit
Menge
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Menge

Beschreibung

Für 2 Personen | Vorbereitungszeit: N.A. | Kochzeit: N.A.

Zutaten

5 Esslöffel. natives Olivenöl extra, geteilt
1 15 Unzen Dose Kichererbsen, abgespült, trocken getupft
Koscheres Salz
1 kleine Schalotte, fein gehackt
2 Esslöffel. Mayonnaise
1 Esslöffel. dijon Senf
1 Esslöffel. Rotweinessig
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 5-oz. Dose mit Wasser verpackter Thunfisch, abgetropft
3 roter oder anderer Endiviensalat, quer halbiert, Blätter getrennt
½ Tasse Petersilienblätter
2 Esslöffel. (gehäufte) geschnittene eingelegte Chilischoten
½ Zitrone

Zubereitung

1. 3 EL erhitzen. Öl in einer großen Pfanne über mittlerer Höhe. Kochen Sie die Kichererbsen unter gelegentlichem Wenden, bis sie knusprig und goldbraun sind, 6–8 Minuten. Mit Salz würzen und abkühlen lassen.

2. Schalotte, Mayonnaise, Senf und Essig in einer großen Schüssel verquirlen; Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch untermischen, mit einer Gabel zerteilen. Kichererbsen, Endivie, Petersilie und eingelegte Chilis dazugeben. Von der Zitrone die Schale fein abreiben, dann den Saft hineinpressen. Gießen Sie die restlichen 2 EL ein. Öl und Wurf zu kombinieren. Abschmecken und bei Bedarf mit mehr Salz würzen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

De — wordpress. Ich brauche dich mehr, als du glaubst, mehr als ich zeige. Für die inhalte der verlinkten seiten ist stets der jeweilige anbieter oder betreiber der seiten verantwortlich.